Unsere Qualitäts- und Umweltpolitik

Die Entsorgung und Verwertung von Wertstoffen hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Nicht notwendige Umweltbelastungen durch Ressourcenabbau und unnötige Deponierung problematischer Stoffe können dadurch reduziert werden. Für unsere Tätigkeit spielt daher der Umweltschutz eine bedeutende Rolle. Deshalb sind wir permanent auf Suche nach innovativen Ansätzen für neue Verwertungsmöglichkeiten.


Wir beziehen Umwelt- und Qualitätsaspekte aktiv bei allen unseren Tätigkeiten mit ein und trachten danach, die Ausrichtung des Unternehmens in Bezug auf Umwelt, Qualität und Sicherheit unter Einbindung einer breiten Schicht der Öffentlichkeit systematisch zu verbessern. Unsere Qualitäts- und Umweltpolitik ist somit ein fester Bestandteil unseres Unternehmensleitbildes, nach welchem wir unser betriebliches Handeln ausrichten. Folgende Leitsätze wurden auf oberster Ebene beschlossen:


Unsere Leitsätze für Umweltschutz und Qualitätssicherung

Basis unserer Aktivitäten bildet die Einhaltung und aktive Verfolgung aller einschlägigen gesetzlichen Umwelt-, Sicherheits- und Arbeitsvorgaben. Dazu führen wir auch in regelmäßigen Abständen Eigenkontrollen und Prüfungen durch, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.


Beim Handel mit Abfällen, insbesondere Wertstoffen, versuchen wir die natürlichen Kreisläufe der Ressourcen bestmöglich aufrecht zu halten. Dabei sind wir bemüht, den Recyclingprozess hinsichtlich Qualität, Effizienz und Kundenorientierung stetig zu optimieren. Oberstes Ziel ist die Reduzierung der anfallenden Abfälle zur Enddeponierung.


Der Abfalltransport stellt eine wesentliche betriebliche Tätigkeit dar. Hier versuchen wir, eine geringe Umweltbelastung, einen hohen Qualitätsstandard und eine hohe Güte in der Trennung der Materialen durch optimierte Einsatzplanung, Einsatz umweltfreundlicher, moderner Maschinen und Anlagen sowie Verfahrenstechniken zu erreichen.


In Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern ist uns die Einbeziehung und Aufklärung einer breiten Schicht der Öffentlichkeit von Interesse. Dadurch kann Abfall bereits vorbeugend vermieden werden bzw. der Wirkungsgrad der Trennung und des Recyclings verbessert werden.


Wir beziehen unsere Kunden, Lieferanten und vor allem Mitarbeiter aktiv bei der Umsetzung der Umwelt- und Qualitätsziele mit ein und unterstützen dies durch entsprechende Schulungsmaßnahmen. Die Anforderungen und Zufriedenstellung der Kunden erheben wir regelmäßig über Befragungen und versuchen diese fortlaufend zu verbessern.


Leitfaden unseres Handelns sind die Anforderungen der ISO 14001:2004 und ISO 9001:2008. Die enthaltenen Vorgaben sind für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter verbindlich.






  • Standort

    Armin Windegger & Co. OHG
    Punistraße 19 - 39020 Glurns

    +39 0473 831 294
    Vormittag: Montag bis Freitag 08:00 - 11:30 Uhr
    Nachmittag: Montag bis Freitag 13:00 - 17:00 Uhr